aikux & migRaven – Wie alles begann…

aikux.com GmbH Schrift auf weiss

2001 – IT-Sicherheit & IT-Beratung

2001 gründete Thomas Gomell die Firma protected-networks.de, ein Unternehmen, das sich primär um Probleme der IT-Sicherheit in mittelständischen Unternehmen und Behörden kümmerte. Beratung, Analyse von Sicherheitsproblemen und die Integration von Softwarelösungen standen im Vordergrund. 2006 fusionierte die protected-networks.de mit der headtechnology GmbH in Ludwigsburg. Bis zum Jahre 2009 betreuten Thomas Gomell und seine Kollegen Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum.

2009 – Berechtigungsmanagement auf Fileservern

In diesen Jahren stieß Thomas Gomell auf ein signifikantes Defizit an Lösungen im Bereich Berechtigungsverwaltung für Fileserver. Mit den damals vorhandenen Softwarelösungen konnte man den zunehmend wichtiger werdenden Complianceanforderungen in Unternehmen und Behörden nicht oder nur mit großem Aufwand gerecht werden. Daraufhin gründete Thomas Gomell im Jahre 2009 die protected-networks.com GmbH und war maßgeblich beteiligt an der Entwicklung der innovativen Lösungen für die Analyse und das Management von Fileserver-Berechtigungen 8MAN und 8MAN Visor. Bis Dezember 2010 übernahm Thomas Gomell in der protected-networks.com GmbH Verantwortung als Geschäftsführer und engagierte sich für den Aufbau eines Partnernetzwerkes für den Vertrieb und die Integration der eigenen Software.

Nach dem erfolgreichen Aufbau der Vertriebsabteilung und des Partnernetzwerkes von protected-networks.com gründete Thomas Gomell die aikux.com GmbH, einen Spezialdienstleister im IT-Bereich mit der Fokussierung auf Berechtigungsmanagement und Berechtigungsanalyse. Die aikux.com GmbH bietet ihren Kunden Unterstützung und Beratung bei der Umsetzung von Complianceanforderungen, der Migration von Berechtigungen und betreut Fileservermigrationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die aikux.com GmbH präsentiert migRaven für die Migration vollständiger NTFS Verzeichnis- und Rechtestrukturen

2012

Dem Mangel an geeigneten Werkzeugen für den Migrationsbereich begegnete Thomas Gomell mit eigenen Lösungen, was in der Folge zur Gründung einer separaten Entwicklungseinheit führte: der aikux.com development GmbH. In dieser Firma werden innovative Tools entwickelt, die Administratoren maßgeblich bei ihrer Arbeit unterstützen und von zeitraubenden Prozessen entlasten. Als Beispiel sei migRaven genannt: In der täglichen Arbeit stießen die Consultants der aikux.com immer wieder auf das Problem, dass es keine wirklich praktikable Lösungen für den Auf- oder Umbau von Berechtigungsstrukturen gab. Eine Kundenumfrage förderte zu Tage, dass auch Administratoren ein solches Werkzeug vermissen. aikux.com development nahm sich des Problems an und schuf dafür migRaven: das ultimative Werkzeug um Microsoft-konform Berechtigungsstrukturen auf- und umzubauen.

migRaven 2.0 - das neue Multifunktionstool für Visualisierung, Redesign und Migration von NTFS Verzeichnis- und Berechtigungsstrukturen

2014

Mit dem Release der Version 2.0 des Multitools migRaven hat die aikux.com development GmbH ihr Ziel erreicht, eine Software für die ganzheitliche Bearbeitung vollständiger NTFS Verzeichnis- und Rechtestrukturen zu verwirklichen. Dank der stark vereinfachten Usability, der schnellen Visualisierung und dem sicheren Simulationsmodus kann migRaven 2.0 nun ohne große Einarbeitungszeit genutzt werden. Damit geben wir migRaven nun „aus der Hand“ und konzentrieren uns wieder mehr auf die Beratung von Kunden, denen Migrations- und Berechtigungsprojekte bevorstehen. Ein nicht unwesentlicher Teil unserer Arbeit besteht zudem inzwischen darin, Arbeitsanleitungen für die vielfältigen Anwendungsszenarien von migRaven auszuarbeiten und in unserem Onlinehandbuch zu veröffentlichen. Dabei lässt sich natürlich nicht jede erdenkliche Situation abbilden, weswegen wir natürlich weiterhin jederzeit für Support und Beratungen bereitstehen. Die Entwicklung von migRaven geht natürlich ungebremst weiter und wird den Funktionsumfang in nächster Zeit mit erweiterten Reports und weiteren Optimierungen ausweiten.

Um die kostenlose Testversion von migRaven zu nutzen, folgen Sie bitte dem folgenden Link und fordern Sie ihre individuell begleitete Testinstallation an. Schritt für Schritt leiten wir Sie durch die Installation und Konfiguration und geben Ihnen einen Einblick in die für Sie wichtigen Funktionen.

migRaven Testlizenz anfordern

Mit der Demoversion von migRaven können Sie 21 Tage lang Ihre NTFS Berechtigungen und AD-Objekte visualisieren und analysieren und die Verzeichnisse und Berechtigungen im Simulationsmodus neu modellieren bzw. nach Ihren Wünschen anpassen. Lediglich der Deploy-Prozess, der die fertig entworfenen Verzeichnisse und Zugriffsrechte in das Live-System schreibt, bleibt der kostenpflichtigen Version vorbehalten. Über den Kauf einer Voll-Lizenz kann die Testversion freigeschaltet werden, vorbereitete Änderungen können dann direkt umgesetzt werden.