Der technische Aufbau von migRaven

Technischer Aufbau von migRaven.one - alte Berechtigungen einlesen

Vergessen Sie aufwendige und ungenaue Skripte oder die Bearbeitung von Berechtigungen im NTFS über die AD-Console und die NTFS-Tools!

MigRaven stellt eine leicht zu bedienende Engine zur Verfügung, um im großen Stil Hunderte von Verzeichnissen mit neuen Berechtigungen zu versehen oder auch nur kleinere Shares umzustrukturieren.

 

Technischer Aufbau von migRaven.one - neue, saubere Berechtigungen schreiben

Skripte sind viel zu ungenau und produzieren oft Strukturen auf Vorrat. Das Ergebnis kann dann sein, dass man bei 600 Usern und einem Fileserver auf einmal 40.000 neue Gruppen im AD hat und eine Gruppenverflechtung, die niemand mehr versteht.

Das wichtigste ist aber, dass vor jeder Änderung im Simulationsmodus die zu erwartenden Auswirkungen kalkuliert werden. Das bezieht sich vor allem auf die Gruppenstruktur im AD und die stark davon abhängenden Tokengrößen. Sie werden mit migRaven also schon vorher wissen, ob und bei welchen Usern die Tokengröße problematisch wird und können dann über die Feinjustierung in migRaven verschiedene Varianten prüfen und sofort deren Auswirkungen vergleichen.