21.10.2021 migRaven Einladung zum Expertenwebinar

Logo der migRaven GmbH - bitte wählen Sie Bilder anzeigen bzw. herunterladen


Dienstag im Webinar: Fachkräftemangel ausgleichen durch
nutzerzentriertes Datenmanagement!

  IT von Routineaufgaben freistellen statt neu einstellen!

Enterprise Architect und CEO Thomas Gomell lädt ein zum "hybriden" Webinar:
30 Minuten Expertise + 30 Minuten Live-Demo (optional)
> Dienstag, 26.10. von 10:00 - 11:00 Uhr - jetzt anmelden <

  

Liebe Leserin, lieber Leser,

Fachbeitrag Datenmanagement über 80.000 Stellen in der IT können in Deutschland nicht besetzt werden, weil die entsprechenden Fachkräfte fehlen. Unternehmen und Mitarbeiter spüren die Auswirkungen jeden Tag: die eigene IT-Abteilung ist unterbesetzt und überlastet. IT-Ressourcen sind durch Routineaufgaben gebunden, wichtige Projekte kommen wegen Zeitmangel nicht voran oder werden gar nicht begonnen.

IT-Fachkräftemangel – gravierende Folgen, einfache Lösung?

Die Folgen sind weitreichend: Da es für zu viele administrative Aufgaben zu wenig Zeit gibt, steigt neben der Gefahr durch Attacken von außen (Malware, Ransomware, Dos/DDos-Angriffe) auch das interne Sicherheitsrisiko. Dabei spielen die Verwaltung von Zugriffsberechtigungen und die Organisation der Dateiablage eine wichtige Rolle.

Lassen Sie die Mitarbeiter Aufgaben in der Dateiverwaltung kontrolliert selbst übernehmen.

Es wird Zeit, die Nutzer in klar definiertem Rahmen und gezielt ins Datenmanagement einzubinden. Das macht die Arbeit auf dem Fileserver sicherer und effektiver – und entlastet Ihre IT-Abteilung!

Expertenwebinar am Dienstag, 26.10. um 10:00 Uhr

Teil 1) Experten-Webinar von 10:00-10:30 Uhr
Teil 2) Live-Demo migRaven.24/7 von 10:30 -11:00 Uhr (Teilnahme optional)

Erfahren Sie, warum es Sinn macht, den Nutzer bei der Vergabe von  Berechtigungen und der Organisation der Dateiablage aktiv einzubinden. Wie das gelingt, erläutert unser Experte Thomas Gomell im Gespräch mit Karsten Morschett.

Klar ist: Jeder Benutzer des Filesystems kennt sich mit dem eigenen Aufgabengebiet und den zugehörigen Daten besser aus als die IT-Abteilung.

Wird dieses Wissen genutzt, wird das Arbeiten auf dem Fileserver sicherer und Fehlerquellen werden beseitigt – und Ihre IT massiv entlastet.

>> www.migraven.com/webinare <<


Ihr Referent: Thomas Gomell (CEO migRaven)
Herr Thomas Gomell (CEO / Enterprise Architect) betreut seit 15 Jahren nationale und internationale Projekte im Bereich Daten- und Berechtigungsmanagement. Seine Stärke liegt im Finden von Lösungen für kniffelige Problemstellungen. Aus einer Vielzahl von Projekten kennt er die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze wie kaum ein Zweiter.


Lesen Sie auch: Fachbeitrag "5 Punkte für ein erfolgreiches Datenmanagement"
Warum die Einbindung der Fachabteilungen entscheidend für den Erfolg ist.

Die Datenmenge auf den Fileservern verdoppelt sich derzeit alle zwei bis drei Jahre - Tendenz stark steigend. Bereits 2025 soll das weltweite Datenvolumen laut einer Studie des IDC sagenhafte 175 Zettabytes betragen. Bedenkt man dabei, dass nur ca. 10 bis 20 Prozent aller Unternehmensdaten relevant sind, wird eine "Exitstrategie für obsolete Daten" immer dringender, um ein effizientes Arbeiten für alle Nutzer des Filesystems gewährleisten zu können. Unser Whitepaper zeigt fünf Best Practices auf, um das Datenchaos gemeinsam mit den Nutzern zu beenden.

Auf www.migraven.com/publikationen/ weiterlesen


Sie haben noch Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 (30) 8095010-40 und fragen Sie uns
oder schreiben Sie uns an info@migraven.com.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr migRaven-Team

     
 

migRaven GmbH
Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin
 
Tel: +49 (30) 8095010-40
E-Mail: info@migraven.com
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/migraven
 
HRG: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)
HRB-Nr. 131727
Geschäftsführer: Thomas Gomell

Alle genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.

 
     
 

Lob, Kritik und andere Anmerkungen senden Sie bitte an: marketing@migraven.com

Wenn Sie nicht mehr von uns hören wollen, antworten Sie bitte nicht auf diese Mail sondern benutzen Sie bitte diesen Abmeldelink: https://www.migraven.com/abmeldung/

 
     
OBEN