migRaven.24/7 Access Management Selbstverwaltung von Zugriffsrechten

In migRaven.24/7 erhalten sowohl Data Owner als auch die Mitglieder des Teams die Möglichkeit, die Dateiablage selbst zu verwalten und dadurch effizienter zu nutzen.

Dabei stehen Standardisierung und Automatisierung im Vordergrund. Standardisierung bedeutet, dass migRaven.24/7 die Rechtesetzung im Rahmen enger Vorgaben  auf Basis klar definierter Standards setzt. Die Rechtesetzung selbst erfolgt automatisiert und ist jederzeit nachvollziehbar und revisionssicher.

Revisionssicherheit durch Standardisierung & Automatisierung

Data Owner können in migRaven.24/7 Ordner und Unterordner erstellen und die Berechtigungen jederzeit anpassen. Sie können in zugewiesenen Verzeichnissen bzw. Bereichen die Berechtigungen der Ordnerstruktur verwalten sowie neue Verzeichnisse anlegen und solche löschen, die nicht mehr benötigt werden. Zudem erhalten auch alle Team-Mitglieder die Möglichkeit, eigene Ordner für Projekte oder Datenaustausch mit migRaven.24/7 zu erstellen auf denen sie dann selbst Data Owner sind.

Ordner -und Berechtigungsverwaltung für alle bedeutet:
Mehr Flexibilität, bessere Compliance, entspannte IT-Abteilung

Im Mittelpunkt steht auch hier das migRaven.24/7 Data-Owner-Konzept: Es werden Datenverantwortliche (Data Owner oder auch Data Officers) eingesetzt, die aufgrund ihrer Position die

 

Beispiele für den Einsatz

  • Existierende Ordner bis zur 3. Ebene können in die migRaven Berechtigungsverwaltung übernommen werden.
    Dadurch erhalten Data Ownern umfassende Kontrolle über ihre bestehenden Ordnern und die Zugriffsrechte - dies ist über Windows-Bordmitteln nicht gegeben.
  • Erstellen von Unterverzeichnissen mit expliziten Rechten (ohne Vorlage) bis zur 3. Ebene
    Im Verzeichnisbaum können unabhängig von konfigurierten Vorlagen, neue Unterordner erstellt und diese mit expliziten Zugriffsrechten ausstattet werden.
  • Verzeichnis löschen (Data Owner, Admin)
    Verzeichnisse, die über Folder Self Service erstellt wurden oder in die Berechtigungsverwaltung von migRaven.24/7 aufgenommen wurden, können im Verzeichnisbaum über das Button Overlay gelöscht werden. Diese Funktion steht den migRaven Administratoren und den jeweiligen Data Ownern zur Verfügung.

Im migRaven.24/7 Webinterface kann der Data Owner ein Verzeichnis, das ihm zur Verwaltung zugewiesen wurde oder das er selbst erstellt hat, zur Kontrolle und Bearbeitung der Zugriffsrechte auswählen.

In einem intuitiven Dialog werden wahlweise einzelne Nutzer oder auch ganze Gruppen lesend oder ändernd berechtigt. 

Sicherer Datenaustausch mit Folder Self Service

20.01.2020 | 34 Minuten | Presentator: Thomas Gomell
OBEN