Migration und Konsolidierung von Daten und Berechtigungen

migRaven.one für Windows unterstützt Migrationen zwischen Windows, DFS (AD), EMC und Netapp-Systemen.

migRaven.one ist unsere Lösung für die Migration Ihres Windows Dateiservers mit seinen oft historisch gewachsenen Verzeichnis- und Berechtigungsstrukturen. Bis zu 80% dieser Daten sind veraltet, viele Berechtigungen gehören zu längst verwaisten Accounts oder sind auf andere Weise hinfällig.

Migrieren Sie nur, was Sie wirklich noch brauchen.

migRaven.one verschiebt nicht einfach Daten von A nach B, sondern integriert einen koordinierten Aufräumprozess. Bis zu 80% der Daten können vorher archviert oder gelöscht werden. Das Migrations-Projekt wird dadurch einfacher und billiger, der ROI viel besser. Dazu bietet migRaven.one die folgenden, entscheidenden Mehrwerte:

  • Informierte Entscheidung durch Transparenz: Maßgeschneiderte Analysen und Reports für eine klare Analyse der Ausgangslage.
  • Echte Restrukturierung statt Verschiebung des Chaos: Verflachen und entfernen alter Ordner- und Rechtestrukturen anstatt diese einfach von A nach B zu schaufeln. Für einen geordneten Neustart.
  • Dynamisches Workflow- & Task-Management statt Excel-Tabelle: Reibungslose, verlustfreie Abstimmung zwischen Fachabteilungen und IT sowie zeitgesteuerte Ausführung der einzelnen Migrations-Tasks. 100% nachvollziehbar.

migRaven.one im Video


migRaven.one Anfrage

Egal ob allgemeine Frage, Preisanfrage oder gewünschte Teststellung:

«Es gibt kaum ein System in der IT-Landschaft, das so zentral verankert ist wie ein Fileserver»

Thomas Gomell, CEO migRaven GmbH

Was Sie bei einer Migration „auf dem Zettel“ haben sollten

  • Qualität und Integrität der Daten
  • Auswirkungen auf das Geschäft
  • Kosten
  • Auswirkungen auf die Benutzererfahrung
  • Wer kann verbindliche Entscheidungen bzgl. der Daten treffen? (Data Owner)
  • Verlinkungen innerhalb von Dateien
  • Verlinkungen auf Dateien (Shortcuts)
  • Applikationsverzeichnisse

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Abhängigkeiten die, unangenehme Fehler erzeugen können:

 

  1. Applikationen (Steurungssysteme für Maschinen, SAP, Logingsoftware etc.) nutzen Verzeichnisse auf dem Fileserver und werden ausfallen, wenn sich die Pfade auf dem Fileserver ändern.
  2. Verlinkungen aus Dateien heraus und auf Dateien werden brechen, wenn keine entsprechende Vorsorge betrieben wird.
  3. Nutzer verlassen sich auf ihre Struktur und dass ihre Daten auch morgen noch am gleichen Ort liegen. Sie werden Daten suchen und ihre Arbeit langsamer oder gar nicht tun, wenn das nicht mehr der Fall ist. Und sie werden sich damit an die IT wenden.

 

Anhand umfassender Analysen können Sie im Vorfeld u.a. erkennen, wo veraltete Datenberge liegen. Ziel jeder Migration mit migRaven.one ist die nachhaltige Vereinfachung von Daten- und Berechtigungsstrukturen.

Wir verstehen Daten

Schritt 1 - Analyse

Datenberge in viel zu tiefen Verzeichnissen und veraltete, chaotische Berechtigungsstrukturen werden vor der eigentlichen Migration durch migRaven.one analysiert. So verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die zu migrierende Umgebung.

Schritt 2 - CleanUp

Durchschnittlich 80% aller Daten und Strukturen sind völlig veraltet und tausende Ordner brauchen gar nicht erst migriert werden. Das integrierte Task-Management von migRaven.one ermöglicht eine effektive Abstimmung mit Abteilungen und Data Ownern, um schnelle Entscheidungen darüber zu treffen, welche Verzeichnisse migriert, archiviert oder gelöscht werden sollen.

Wir bewegen Daten

Schritt 3 - Neue Zielstruktur für die Fileserver-Migration entwerfen

Eine klare Grundstruktur ist essentiell für eine nachhaltig nutzbare Verzeichnis- und Berechtigungsstruktur. Bauen Sie mit migRaven.one eine nach Abteilungs-, Austausch-, Projekt- und Prozessverzeichnissen gegliederte Ablage mit wenigen Ebenen auf, die aktuellen Ansprüchen sowohl nach einfacher Zusammenarbeit als auch nach Sicherheit und Verwaltbarkeit Rechnung trägt.

Schritt 4 - Migration der relevanten (!) Verzeichnisse

Im letzten Schritt laufen alle Tasks und Entscheidungen zusammen, die migRaven.one im Laufe der Migration gesammelt hat. Copy-Jobs, Archivierungsprozesse und die Vergabe von Zugriffsrechten laufen zeitgesteuert, um die Migration exakt bis zu Ihrem Wunschtermin vollständig im Filesystem umzusetzen.

Das integrierte Task-Management von migRaven.one sorgt während der Migrationsphase für eine klare Aufgabenabteilung und eine reibungslose Abstimmung zwischen IT und Fachabteilungen. 

OBEN