Großer internationaler Baustoffkonzern (2020)

Projekt:

1700 User und ihre Daten sollen aus 24 Standorten in ein gemeinsames Rechenzentrum überführt werden. Dabei sollen die Datenbestände und Zugriffsberechtigungen konsolidiert werden. Die Berechtigungen sollen zukünftig weitgehend automatisiert mit einem IAM System gesetzt werden. Die Projektlaufzeit betrug 16 Monate.

  • Domänen konsolidieren
  • Daten in einer Domäne in neuer, globaler Verzeichnisstruktur konsolidieren
  • Berechtigungen bereinigen
  • Datenstrukturen bereinigen
  • Berechtigungsverwaltung einführen

Herausforderungen:

  • Jeder Standort hat eine eigene Dateiablage
  • Useraccounts in Domänen doppelt vorhanden
  • Hoher Bestand an Altdaten
  • Kein einheitliches Personalverwaltungssystem
  • Keine Prozesse für On-/Offboarding, Change von Personal

Lösung:

  • Alle Server mit migRaven.24/7 Analyzer analysiert und von Altdaten befreit: 35% der Daten direkt gelöscht
  • Active Directory von alten Accounts befreit (ADCleanUP migRaven.24/7 Analyzer)
  • Tote Accounts gelöscht
  • Leere/ redundante Gruppen identifiziert
  • DataOwner für 2100 Verzeichnisse ermittelt(migRaven.24/7 Owner Score)
  • Daten in zentrale Verzeichnisstruktur überführt, restrukturiert, neue Berechtigungen (migRaven.One)

Projektlaufzeit: 16 Monate

Eingesetzte Tools:

Steckbrief

OBEN